Themen

  • Energie

Christoph Winterbacher

Mein Name ist Christoph Winterbacher, ich wurde 1976 in Gmunden geboren. Seit 20 Jahren bin ich im Veranstaltungsbereich international tätig, Entwicklung digitaler Prototypen und Ökologiestudent kurz vor dem Abschluss.

Warum Liste Pilz?

Peter Pilz arbeitet seit nun mehr 30 Jahren an einer Verbesserung unserer Demokratie. Er versucht konstruktive neue Wege zu gehen und begangene Fehler aufzudecken. Die Gründung der Liste Pilz und das dahinter stehende Konzept, die Menschen als authentische Programme zu präsentieren, den Klubzwang zu verneinen und somit eine neue Vielfalt der Meinungen im Parlament zu schaffen, ist ein vielversprechender Ansatz eines neuen politischen Konzeptes für das 21ste Jahrhundert. Denn Vielfalt sorgt für Stabilität, das lernen wir von der Natur.
Persönlich werde ich mich für ein zeitgemäßes, konsumentInnenorientiertes Energiekonzept einsetzen.

Ziel

  • Mehr Spielraum der Endkunden zur persönlichen Entfaltung im Energiemarkt
  • Eine Harmonisierung der Stromverträge
  • Ein faires Verrechnungssystem für selbst produzierten Strom
  • Eine Lösung für die E-Mobilität
  • Ein benutzerfreundliches System zur Verwaltung von Zählpunkten